Satzung

 

Paragraph 1 – Name, Sitz und Farbe des Vereins

Der Verein führt den Namen  Treuener Leichtathletik Verein  und hat seinen Sitz in Treuen/Vogtland.
Die Farben des Vereins sind Rot-Weiß.
Der Verein ist in das Vereinsregister beim Kreisgericht Auerbach/Vogtland eingetragen. Der Gerichtsstand ist Auerbach/Vogtland.

Paragraph 2 – Zweck des Vereins

a ) Durch eine, den Interessen vieler Bürger entsprechende, organisierte sportliche Betätigung will der Verein (nachfolgend TLV bezeichnet) die Gesundheit und Leistungsfähigkeit seiner Mitglieder fördern und erhöhen. In der Freude an Sport und Spiel, im gesunden Streben nach Leistung will der TLV vor allem eine Heimstätte der Jugend sein, aber auch älteren Menschen die Möglichkeit geben, ihre Lebensfreude zu erhalten. Dieser Zweck soll insbesondere verwirklicht werden durch das Abhalten eines regelmäßigen, geordneten Übungs-, Spiel- und Wettkampfbetriebes, die Aus- und Weiterbildung von Übungsleitern, Kampf- und Schiedsrichtern sowie die sorgsame Pflege der Sportanlagen und Geräte.

Der TLV dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken im Sinne des Abschnittes  "Steuerbegünstigte Zwecke"   der Abgabeordnung. Er ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Ziele.

b ) Er ist politisch, konfessionell und rassistisch neutral und dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Paragraph 2a – Verbandszugehörigkeit

Der TLV gehört dem Landessportbund Sachsen sowie dem DLV Sachsen an.

Paragraph 3 – Rechtsgrundlagen

Die Rechte und Pflichten der Mitglieder des Vereins werden durch die Satzung geregelt. Soweit durch diese Satzung nicht anders bestimmt, gelten die gesetzlichen Vorschriften des BGB. Desweiteren sind die Satzungen des DSB und des Landessportbundes bindend.