Silvesterhochsprung in Zeulenroda am 28.12.2012

Comeback von Jonas Lange gelungen!

Nach fast einjähriger, verletzungsbedingter Wettkampfpause meldete sich Jonas eindrucksvoll zurück. Er übersprang, überraschend für Athlet und Trainer, die Höhe von 1,96 m und erzielte damit das beste Ergebnis im männlichen Bereich.

Die beste Leistung im weiblichen Bereich ersprang sich Juliane Herold mit 1,50 m.

Das gute Abschneiden der TLV Athleten vervollständigten:

Jessica Greil (WJU18) Platz 1 mit 1,45 m

Maxi Demmler (WJU18) Platz 3 mit 1,40 m und

Lara Schmutzler ( W12) mit 1,35 m.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den anstehenden Hallen-Landesmeisterschaften.

 

 

 

 

 

 

 

(Foto v.l.n.r.: Jonas Lange, Juliane Herold, Jessica Greil, Lara Schmutzler und Maxi Demmler)


Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Vorheriger Beitrag


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.