Treuener Leichtathleten krönen die Saison mit 4 Medaillen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften

Am 12.06.2022 starteten Vanessa Steeg, Yannick Schmalfuß und Pascal Gemkow bei den top organisierten Mitteldeutschen Meisterschaften der Frauen und Männer in Mittweida. Zum Saisonhöhepunkt konnten alle Athleten neue Bestleistungen erzielen, so dass wir mit starken 4 Medaillen nach Hause fahren konnten. Allen voran Yannick, der sich mit neuer persönlicher Bestzeit von 10,87s den Titel „Mitteldeutscher Meister“ über 100m holen konnte. Mit der besten Meldezeit angereist, konnte er schon den Vorlauf für sich entscheiden. Im Endlauf steigerte sich Yannick nochmal und lies die Kontrahenten aus Leipzig und Dresden hinter sich. Über die 200m konnte Yannick den 5. Platz mit einer Zeit von 22,95s erzielen. Vanessa überraschte schon im Vorauf über 100m mit neuer persönlicher Bestzeit von 12,62s. Im Endlauf konnte sie ihre Leistung nochmal steigern und gewann in 12,57s die Bronzemedaille.  Über 200m verbesserte Vanessa ihre bisherige Bestzeit um mehr als 0,5s auf 25,74s und konnte sich damit den Mitteldeutschen Vizemeistertitel sichern.  Im Weitsprung sprang Vanessa 5,28m und erzielte damit den guten 4. Platz. Die zweite Bronzemedaille für den TLV konnte sich Pascal über die 1500m erlaufen. Bei 30 Grad und wolkenlosem Himmel lief Pascal ein beherztes Rennen und konnte trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen eine neue persönliche Bestzeit von 4:09,58min und damit den 3. Platz erzielen.

Herzlichen Glückwunsch unseren Medaillengewinnern.

 


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.