Vogtlandmeeting des TLV am 26.06.2021 in Treuen

Endlich zurück auf der Bahn. Nach zwei bedingten Verschiebungen unseres Meetings, war es endlich soweit! Selbst Petrus hatte ein Herz für die Leichtathleten. Unter besten Bedingungen, nicht nur wetterbedingt, sondern auch top organisiert profitierten alle Starter dieses Meetings. 100 Sportler aus 24 Vereinen folgten der Einladung des TLV. Beginnend mit der Eröffnung durch unsere Bürgermeisterin und unseres Vereinsvorsitzenden, bis zum letzten Start lief alles ,, wie am Schnürchen“. Die Sportler dankten es mit guten Leistungen und zahlreichen persönlichen Bestleistungen. Zu den besten Leistungen dieser Veranstaltung sorgten in der WJU 18 – Sarah Ranis (SC DHfK Leipzig) über 100m in 12,27s. bei den Männern Cuno Phillipp ( PSV Erfurt) im Weitsprung mit 7,02m, sowie Yannick Schmalfuß (TLV) über 100m in 11,24s. Bei der MJU 20- Paul Schlenker (Dresdner SC) im Speerwurf mit 60,64m. Mit insgesamt 13 x Gold, 4 x Silber und 6x Bronze schnitten unsere Athleten sehr gut ab. Hier gab es auch durch einige neue persönliche Bestleistungen Grund zur Freude  bei Athleten und Trainern. Stellvertretend möchte ich hier die Leistungen von Vanessa Steeg (100m in 13,02s) Matteo Löscher im Kugelstoßen (12,26m), Oskar Liskowsky (M14) 800m in 2:22,56min Besonders hervorheben. Die Sportler des LATV Plauen erkämpften insgesamt 8x Gold, 6x Silber und 4x Bronze und waren damit der zweit erfolgreichste Verein. Von vielen Sportlern, Trainern und Übungsleitern gab es Lob für diesen, auf recht hohem Niveau stehenden Wettkampf.

Unser Dank für die erhaltene Unterstützung geht an die Stadtverwaltung Treuen, unseren Sponsoren, allen Teilnehmern und an all unsere Vereinsmitglieder für die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung.

 

 


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.