Weihnachtsfeier und Sportlerehrung des TLV

Traditionell fand am 29.11.2019 , wieder im Hotel „Wettin“ unsere diesjährige Feier statt. Wie jedes Jahr war unsere Veranstaltung sehr gut besucht. Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch Henry Schneider, sprach dann unser Vorsitzender Uwe Löwe über die gute Arbeit im Verein ( z.Z. 226 Mitglieder). Besonders die Durchführung von Wettkämpfen, die alle mit Vereinsmitgliedern vorbereitet ,abgesichert und durchgeführt wurden. Er bedankte sich beim Vorstand, den Übungsleitern und allen Vereinsmitgliedern und Helfern für die geleistete Arbeit im Wettkampfjahr 2019. Beglückwünscht wurden für die erfolgreiche Teilnahme am ÜL – Grundkurs , Ute Pauleck, Uta Klug und Leni Hoppe. Danach wertete Werner Fuchs die sportlichen Leistungen und Ergebnisse unserer Sportler aus. Die Aktiven unseres Vereins nahmen 2019 an insgesamt 54 Wettkämpfen teil. Doch nicht nur die Teilnahme war interessant, sondern auch die Erfolge die hier erzielt wurden. Besonders erfreulich ist, dass es zwei Sportlern gelang, die Normen für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Blockmehrkampf zu erfüllen. Emilia Wetzel und Matteo Löscher starteten erfolgreich zu dieser DM. Für Matteo wurde es ein sehr guter 7. Platz und Emilia belegte hier Platz 20. Beide Sportler nehmen auch viel Motivation für anstehende Aufgaben mit in die neue Saison. Bei den Mitteldeutschen -, Landes- und Regionalmeisterschaften wurden 2019 15 x Gold, 16 x Silber und 15 x Bronze gewonnen. Bei Meisterschaften im Vogtlandkreis waren es 46 x Platz 1, 23 x Platz 2 und 19 x Platz 3.

Unsere erfolgreichsten Sportler waren :

Matteo Löscher, Emilia Wetzel, Tim Tröbst, PascalGemko, Kajo Klug, Vanessa Steeg, Louis Leutsch, Max Müller, Niels Pauleck

Im Seniorensport waren besonders erfolgreich :

Uta Klug, Ute Pauleck, Heike Lange, Steffi Steeg, Marcel Staudacher, Rene Klug, Oleksi Prokupchuk

Die Wanderpokale für die erfolgreichsten Sportler 2019 erhielten :

Nachwuchs ( weiblich) : Annemarie Meichsner 3.v.l.

Nachwuchs (männlich) : Louis Leutsch 2.v.r.

Beste Sportlerin : Emilia Wetzel 2.v.l.

Bester Sportler : Matteo Löscher 1.v.r.

Beste Seniorensportlerin : Uta Klug 2.v.l.

Bester Seniorensportler : Marcel Staudacher 1.v.l.

 Mit einem kurzem Abriss auf die anstehenden Schwerpunkte  des Wettkampfjahres 2020 wurde der offizielle Teil dieser Veranstaltung abgeschlossen. Anschließend wurde das vorzügliche „ Kalte Buffett“ eröffnet und alle fanden, es war für jeden das Richtige mit dabei. Für die gastronomische Betreuung nochmal ein Dankeschön an das Team vom Hotel „ Wettin“. Natürlich auch ein Dankeschön an Torsten Forner und seine „ Statisten“ für seine unterhaltsame Einlage. Alle waren sich einig : Es war wieder einmal eine rundherum gelungene Veranstaltung.

W.F.


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.