Hallenwettkampf um den Goldbeckpokal 2019

Am 16.11.2019 war es wieder soweit. Die Hallensaison 2019/2020 wurde mit diesem Wettkampf eröffnet. Mit 154 Startern fand unser Wettkampf viel Anklang für die Leichtathleten der Region. Neben den Startern aus Bayern und Thüringen, möchten wir besonders den Verantwortlichen des LATV Plauen und der LSG Auerbach für die zahlreiche Teilnahme ihrer Sportler danken. In den bekannten Disziplinen wurde um jeden Platz auf dem Siegerpodest und um die begehrten Goldbeck – Pokale gefightet. Diese wurden von Herrn Soppa, von der Fa. Goldbeck, an viele erfolgreiche Sportler übergeben. Aus Sicht unseres TLV waren auch unsere Sportler sehr  gut dabei. Mit 11 x Gold, 13 x Silber und 12 x Bronze können wir uns  doch alle freuen. Besonders erfolgreich waren hier Emilia Wetzel, Matteo Löscher, Vanessa Steeg, Lou Stöß und Niclas Thrum. Im Kinderbereich gelang dies besonders Liddy Krumsdorf, Kai Hummel und Finn Selbmann. Ebenso gut platziert die Staffeln der U14,U12 und U10. Ein besonderer Dank allen Helfern und Kampfrichtern die für einen reibungslosen Ablauf dieses Wettkampfes sorgten. Nicht zu vergessen auch ein herzliches Dankeschön unseren Frauen am Imbiss. ( Alle Ergebnisse sind auf unserer Homepage unter Ergebnisse einzusehen)

W.F.

 

 


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.