Ein erfolgreiches Wochenende für den Treuener LV

Mit insgesamt 13 Medaillen zu den am Wochenende stattgefundenen Landes und Regionalmeisterschaften konnten eine erfolgreiche Bilanz gezogen werden. Bei den Landesmeisterschaften im Blockmehrkampf belegten Emilia Wetzel (W15) mit 2672 Punkten und Matteo Löscher (M14)  mit 2510 Punkten jeweils den 3. Platz. Erfreulich war hier, dass Matteo im Sprint (12,80s), Hochsprung (1,57m) und über die 80m Hürden (13,10s) neue persönliche Bestleistungen erzielte. Emilia schaffte erneut die Norm für die DM im Blockmehrkampf Sprint / Sprung. Bei den RM der U18/20 belegte Tim Tröbst mit neuer pers. Bestleistung von 11,35s über die 100m Platz 1. Zwei weitere Podestplätze erzielte er im Kugelstoß ( 10,85m -p.B.) und Speerwurf. Ebenfalls Gold erlief sich Pascal Gemko über die 800m (2:oo,13min) in der MJU20. Durch ein kleines Mißgeschick konnte er die Zwei-Minuten – Grenze leider nicht ganz unterbieten. Vanessa Steeg (WJU18) belegte Platz 3 über die 100m in 13,62s. Bei den Senioren konnte Heike Lange den Speerwurf mit guten 27,83m gewinnen. Dazu belegte sie im Kugelstoß und Hammerwurf jeweils Platz 2 und wurde noch 3. Im Diskuswurf. Ute Pauleck lief auf Platz 2 über die 5000m. Marcel Staudacher wurde Landesmeister über die 5000m in der M35.

Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern und Platzierten.

W.F.


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.