Regionalmeisterschaften am 6.1.2019 in Chemnitz

Zu den Einzelmeisterschaften der AK U14 hatten sich unsere beiden Sportler  Louis Leutsch und Max Müller , beide AK 12, qualifiziert. Louis Leutsch überzeugte mit mit drei neuen persönlichen Bestleistungen und konnte sich im Weitsprung mit 4,31m über die Goldmedaille freuen. Über die 60m lief er in 8,89s auf den Bronzerang. Über die 60m Hürden lief er in 10,58s noch auf Platz 4. Sein Trainingspartner Max Müller qualifizierte sich in 10,56s ebenfalls mit Medaillenchancen für den Endlauf. Leider stürzte Max in diesem Lauf und musste den Wettkampf beenden. Gute Besserung für Max und herzlichen Glückwunsch an Louis für die tollen Leistungen.

W.F.


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.