Trainingslager des TLV

Ziel dieses Trainingslager war zum Einen die optimale Vorbereitung der anstehenden Wettkampfsaison für unsere erfolgreichsten  Sportler, sowie  Einblicke in die Grundkenntnisse der Trainingslehre und die technischen Abläufe einiger leichtathletischer Disziplinen zu erlernen. Vom Dienstag dem 29.03.2016 bis zum Freitag dem 01.04.2016, hatten ausgewählte Sportler vom Treuener Leichtathletik Verein ihr Trainingslager (vor Ort). Das Training begann jeden Tag 10:00 Uhr. Unser Trainer W. Fuchs hatte jeden Tag ein straffes Training für die leistungsorientierten Sportler parat, dass sie auch voll durchzogen! Zwischen 12:00 und 12:30 Uhr gab es immer eine entspannende Mittagspause für die Sportler, mit leckerem Essen im Hotel Wettin in Treuen. Es wurde nicht nur trainiert, sondern auch jeden Tag etwas Sport-Theorie gemacht, und das nach jedem Mittagessen. Es gab Themen von Lauftechnik bis Sprungtechnik. Außerdem wertete der Trainer mit den Athleten die zuvor aufgenommenen Videoaufnahmen aus, die erst möglich waren durch die Unterstützung von Tim Tröbst, der sein Kameraequipment gerne breitstellte. Nachdem die Sportler sich das angeschaut hatten, versuchten sie am Nachmittag das Besprochene in die Praxis umzusetzen. Und das nicht immer in der Halle oder in der Laufbahn, sondern auch im Stadion, was genutzt worden ist, wenn die Wetterbedingungen stimmten. Das Training endete meistens gegen 16:30 Uhr. Und der Trainer W. Fuchs war sehr zufrieden mit seinen Sportlern.(Fritz Müller)


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.