Treuener Nachwuchsathleten starten erfolgreich zu den Regionalmeisterschaften in Chemnitz

Auf Grund vieler Meisterschaftstermine wurden die Regionalen Hallenmeisterschaften im Mehrkampf der Jugend U14 und der Hochsprung sowie die 60m Hürden der U12 bereits am 12.12.2015 durchgeführt. Es wurde aber schon in der gültigen Altersklasse für 2016 gestartet und auch gewertet. Äußerst erfolgreich starteten unsere drei Mädchen, Emila Wetzel, Vanessa Steeg und Letizia Steeg zu diesen Meisterschaften. So konnte sich Emilia in ihrem ersten 5 Kampf gleich über eine Goldmedaille freuen. Sie gewann mit 2293 Punkten in der Altersklasse W12 mit folgenden Einzelleistungen : 60mHü : 9,98s ; Kugel : 6,10m ; 60m: 8,51s !!!; Weit : 4,51m und die 800m in 2:48,21min. Im 5 Kampf der W13 belegte ihre Trainingskameradin Vanessa Steeg mit 2042 Punkten einen guten 14. Platz,  bei insgesamt 32 Startern. Vanessas jüngere Schwester Letizia belegte bei ihren ersten Einzelmeisterschaften in der W10 gleich zwei Top-Platzierungen : Über die 60m Hürden gewann sie in sehr guten 11,08s die Goldmedaille. In ihrer zweiten Einzeldisziplin, dem Hochsprung, ging es knapp an Gold vorbei, doch die Silbermedaille ( 1,10m / gleiche Höhe wie die Gewinnerin) ist ein toller Erfolg! Foto: v.l. Emilia, Letizia und Vanessa

Herzlichen Glückwunsch an die Mädchen und an ihre Übungsleiterin Stefanie Steeg.


Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können einen Trackback auf diesen Beitrag setzen


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.