Willkommen auf der Internetseite des Treuener Leichtathletikvereins

Treuener LV belebt Städtepartnerschaft mit Dettenhausen

2. August 2022

Am 16./ 17.07.22 war es endlich so weit.Schon seit mehreren Jahren wollten sich die Läufer des Treuener LV der Herausforderung des 24-Stunden-Laufens stellen. Die schon zur Tradition gewordene Laufveranstaltung sollte für die  8 Männer und 1 Frau des Treuener LV ein echte Bewährungsprobe  darstellen. Innerhalb von 24 Stunden sollten soviel km gelaufen werden,wie möglich,und dies auf unterschiedlichen Belägen,von Waldboden bis Asphalt. Pünktlich um 10.00 Uhr gaben die Schaichtalschützen mit einem zünftigen Böllerschießen den Startschuss. Die Treuener Läufer konnten auf Anhieb den 2.Platz von 23 Teams in der Teamwertung erreichen und die Pokalverteidiger aus Tübingen  hinter sich lassen. Besonders hervorzuheben sind Pascal Gemkow 57,89 km , Oleksii Prokopchuk 54,58 km,Markus Pätz 51,27 km und Holger Petzold 51,27 km ,die alle über 50 km schafften und somit  die sehr gute Mannschaftsleistung erst möglich machten. Am Ende standen sehr gute 335,7 km zu Buche. Besonderen Dank an dieser Stelle für die gute Unterstützung gilt dem  Bürgermeister sowie allen beteiligten Mitarbeitern der Gemeinde Dettenhausen. Gerne erinnern sich die Teilnehmer an diesen Ultra-Lauf. Am Ende waren sich alle einig das diese Herausforderung sehr gut bewältigt wurde und alle gesund die Heimfahrt antreten konnten. Vielleicht gibt es ja ein zweites mal ??

ULö

 

Treuener Leichtathleten gewinnen 5 Medaillen bei den Landesmeisterschaften der U20 und Studenten

27. Juni 2022

Am 24. und 25.06. fanden in Leipzig die Landesmeisterschaften U18/U20 und die Hochschulmeisterschaften statt. Pascal Gemkow startete an diesem Wochenende für die TU Chemnitz über 800m und 1.500m. Im Lauf über 800m musste er sich knapp seinem Konkurrenten aus Freiberg geschlagen geben. Nach 4 Stunden Pause lief Pascal dann bei den 1.500m Allen davon und wurde in einer Zeit von 4:13,56min mit großem Abstand Landesmeister.

 

Vanessa Steeg (wU20) startete bereits am Freitag Abend über die 200m. Trotz eines Sturzes über die Ziellinie blieb sie nur knapp über ihrer Bestzeit und gewann die Bronzemedaille in einer Zeit von 25,82s.

Mit einigen Blessuren startete sie am Samstag beim Weitsprung. Mit einer Weite von 5,33m wird sie Landesmeisterin der wU20 und wiederholt damit ihren Titel aus dem letzten Jahr.

Emilia Wetzel komplettierte das sehr gute Abschneiden mit dem 3. Platz im Weitsprung (5,07m).

 

Nicht ganz an seine sehr guten Leistungen bei den Vogtlandspielen anknüpfen konnte Matteo Löscher (mU18). Er belegte im Kugelstoßen mit 11,82m den 5. Platz und im Weitsprung mit 5,60m den 9. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch den Sportlerinnen und Sportlern

Fotos: Uwe Schwarzbach

Erzgebirgsmeeting in Gelenau

20. Juni 2022

Am 18.6.22 startete Yannick Schmalfuß beim Erzgebirgsmeeting in Gelenau über die 100m. Er bestätigte seine gute Form und lief im Endlauf eine respektable 10,96s (VL 11,21s)  und wurde Sieger in seiner Altersklasse. Leider verhinderte der Gegenwind von 1,8m/s eine neue Bestleistung! Glückwunsch zum Platz 1 und der sehr guten Sprintzeit.

Foto:Uwe Schwarzbach

 

Treuener Leichtathleten krönen die Saison mit 4 Medaillen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften

13. Juni 2022

Am 12.06.2022 starteten Vanessa Steeg, Yannick Schmalfuß und Pascal Gemkow bei den top organisierten Mitteldeutschen Meisterschaften der Frauen und Männer in Mittweida. Zum Saisonhöhepunkt konnten alle Athleten neue Bestleistungen erzielen, so dass wir mit starken 4 Medaillen nach Hause fahren konnten. Allen voran Yannick, der sich mit neuer persönlicher Bestzeit von 10,87s den Titel „Mitteldeutscher Meister“ über 100m holen konnte. Mit der besten Meldezeit angereist, konnte er schon den Vorlauf für sich entscheiden. Im Endlauf steigerte sich Yannick nochmal und lies die Kontrahenten aus Leipzig und Dresden hinter sich. Über die 200m konnte Yannick den 5. Platz mit einer Zeit von 22,95s erzielen. Vanessa überraschte schon im Vorauf über 100m mit neuer persönlicher Bestzeit von 12,62s. Im Endlauf konnte sie ihre Leistung nochmal steigern und gewann in 12,57s die Bronzemedaille.  Über 200m verbesserte Vanessa ihre bisherige Bestzeit um mehr als 0,5s auf 25,74s und konnte sich damit den Mitteldeutschen Vizemeistertitel sichern.  Im Weitsprung sprang Vanessa 5,28m und erzielte damit den guten 4. Platz. Die zweite Bronzemedaille für den TLV konnte sich Pascal über die 1500m erlaufen. Bei 30 Grad und wolkenlosem Himmel lief Pascal ein beherztes Rennen und konnte trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen eine neue persönliche Bestzeit von 4:09,58min und damit den 3. Platz erzielen.

Herzlichen Glückwunsch unseren Medaillengewinnern.

 

Yannick Schmalfuß läuft die 100m unter 11 Sekunden

1. Juni 2022

 

Zum DSC-Meeting am 28.05.2022 in Dresden starteten drei Sportlerinnen und Sportler des Treuener Leichtathletikvereins. Bei den Männern konnte Yannick Schmalfuß im Vorlauf das erste Mal die Schallmauer von 11 Sekunden knacken und kam bei 10,93s ins Ziel. Im Endlauf bestätigte er seine Leistung mit 11,00s und dem 3. Platz. Auch über 200m konnte er sich eine neue Bestleistung (22,48s/4. Platz) erlaufen. Hier war allerdings der Rückenwind mit 2,1m/s für eine offizielle Bestleistung leicht zu stark. Vanessa Steeg (WJU20) konnte beim 100m Sprint eine neue Bestleistung mit 12,87s erreichen. Auch hier wehte der Wind leicht zu stark. Im Weitsprung wurde sie mit 5,19m 5. Nele Schimmel konnte im Finale der Frauen über 100m mit einer Zeit von 13,70s den 6. Platz und über 200m den 4. Platz erreichen.

Wir drücken Allen für die anstehenden Mitteldeutschen Meisterschaften die Daumen.

 

25. Nationales Vogtlandmeeting

25. Mai 2022

Zum 25. mal wurde das Nationale Vogtlandmeeting durchgeführt. Rund 200 Starter aus 20 Vereinen fanden den Weg nach Treuen. Ein kurzes Programm in der Mittagspause und die Verlosung von Preisen auf die Startnummern rundeten das Vogtlandmeeting ab. Leider wurden die Leistungen der Sportler durch recht starken Wind beeinträchtigt. So waren wechselnde Winde von 3 bis 4 Meter die Sekunde keine Seltenheit und damit außerhalb der Gültigkeit. Unsere Sportler konnten 15 x Platz 1 belegen, 11 x Platz 2 und 9 x Platz 3. Yannick Schmalfuß lief trotz -1,4m/s Gegenwind die 100m in 11,25 sec. und die 200m in 22,92 sec. Mateo Löscher stieß die Kugel 12,32m weit, mit Potenzial zu mehr. Auch Vanessa Steeg konnte gute Leistungen abliefern, 12,98 sec die 100m,26,40 sec die 200m und 5,19 im Weitsprung. Weiter konnten sich über Gold freuen Nele Schimmel, Louis Leutsch, Pascal  Gemkow, Chris Pätz, Madlen Frank, Sophia Rehmer, Liddy Krumsdorf um einige zu nennen. Wir wünschen unseren Sportlern für die anstehenden Wettkämpfe viel Erfolg.

Einen besonderen Dank an unsere Sportfreunde vom SV Vorwärts Zwickau, welche uns ganz kurzfristig mit einem 2. Windmesser für den Weitsprung ausgeholfen haben. Ein Dank gilt auch den Kampfrichtern und Helfern die uns unterstützt haben, ohne die vielen helfenden Hände eine Durchführung nicht möglich ist. Liebe Sportfreunde, wir der Treuener LV möchten alle die ansprechen, die mit uns die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen gestalten wollen und sich aktiv als Trainer, Übungsleiter und Helfer einbringen möchten. Sprecht uns an oder schaut einfach mal vorbei.    SE

Gute Leistungen und Podestplätze zum Saisoneinstieg in Freital

15. Mai 2022

Nach langer Wettkampfpause starteten bei besten Leichtathletikbedingungen zwei unserer Sportlerinnen in die Saison.

Beim Frühjahrssportfest in Freital konnte Vanessa Steeg (WJU20) mit ihren Leistungen zum Saisoneinstieg zufrieden sein. Im Weitsprung mit 5,36m und im 100 Meter Sprint in 13,03s erzielte sie jeweils den 2. Platz. Den Lauf über 200m gewann sie mit neuer persönlicher Bestzeit in 26,47s.

Annemarie Meichsner (WJU18) bestritt ihren ersten Wettkampf seit fast einem Jahr und sprang 4,13m weit (9. Platz) und lief sowohl im 100m Sprint mit 14,67s (7. Platz) als auch im 200m Sprint in 29,91s (3. Platz) neue persönliche Bestzeiten.

 

Liebe Sportreunde, am 21.05.2022 findet ein Einladungslauf 300m MJU 16 statt. Starter bitte unter tlv@treuener-lv.de melden.

4. Mai 2022

Drei Landesmeistertitel für den Treuener LV

18. April 2022

Im Rahmen des 53. Göltzschtal-Marathons fanden am 02.04.2022 in Lengenfeld die sächsischen Landesmeisterschaften im Straßenlauf statt. Der Treuener LV war mit drei Landesmeistertiteln sehr erfolgreich. Uta Klug siegte im Halbmarathon der Altersklasse W45 und die Herrenmannschaften der Senioren 30-49 in der Besetzung Marcel Staudacher, Marcus Pätz und Markus Pröhl sowie die Mannschaft der Senioren 50+ mit Torsten Schultheß, Holger Petzold und René Klug errangen den Titel.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Oskar Liskowsky 5 km 20:09 min 9. Platz M15
Kajo Klug 10 km 46:13 min 7. Platz MJU20
Uta Klug 21,1 km 1:46:04 h 1. Platz W45
Zsuzsa Glück 21,1 km 1:56:56 h 2. Platz W35
Marcel Staudacher 21,1 km 1:24:32 h 3. Platz M40
Marcus Pätz 21,1 km 1:30:16 h 5. Platz M40
Markus Pröhl 21,1 km 1:31:44 h 6. Platz M40
Thomas Strohbach 21,1 km 1:42:52 h 6. Platz M45
Torsten Schultheß 21,1 km 1:31:57 h 4. Platz M50
Holger Petzold 21,1 km 1:33:15 h 5. Platz M50
René Klug 21,1 km 1:37:13 h 5. Platz M55
Klaus Pauleck 21,1 km 1:48:21 h 8. Platz M55
Marta Strohbach 1,5 km 7:56 min 2. Platz W8
Amy Pätz 1,5 km 8:59 min 7. Platz W8
Pascal Gemkow 10 km 33:54 min 3. Platz Männer
Sylvie Weißflog 10 km 53:25 min 4. Platz W40
Torsten Borst 10 km 45:44 min 5. Platz M50
Torsten Forner 10 km 46:54 min 2. Platz M55

29. Treuener Stadtmeisterschaften im Straßenlauf am 26.03.2022

5. April 2022

Endlich, nach 2 Jahren Pause konnte der 29. Straßenlauf durchgeführt werden.  Es war ein guter Start in die neue Saison, mit der Hoffnung verbunden, wieder zur Normalität zurück zu kehren. Nach 217 Meldungen sind am Wettkampftag rund 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den Start gegangen. Bei bestem Wetter und guter Stimmung eröffneten die Bürgermeisterin Andrea Jedzig und der Vereinsvorsitzende Uwe Löwe den 29. Straßenlauf. Für den Treuener LV war es ein guter Start in das Wettkampfjahr 2022. 6x Platz 1, 7x Platz 2, 6x Platz 3 und viele weitere gute Platzierungen standen am Ende zu buche. Besonders die gute Organisation und Durchführung sorgte für Lob von den Teilnehmern und mitgereisten Eltern und Großeltern. Sehr gut dabei wurde die schnelle Siegerehrung in den Altersklassen erwähnt. Für die Sportler des Treuener LV war es eine gute Vorbereitung auf den 53. Göltzschtal-Marathon Landesmeisterschaft im Straßenlauf. Erstmals stand der 29. Treuener Straßenlauf unter den Motto „ Bewegung gegen Krebs“. Der Treuener LV möchte die Aktion unterstützen und spendet für jeden Starter 1€ dazu kommen noch die Einnahmen aus den Nachmeldungen. Aufgerundet übergibt der Treuener LV  400€  an die Aktion “ Bewegung gegen Krebs“unterstützt vom DOSB.

SE.