Willkommen auf der Internetseite des Treuener Leichtathletikvereins

Hallenwettkampf um den Goldbeckpokal 2019

20. November 2019

Am 16.11.2019 war es wieder soweit. Die Hallensaison 2019/2020 wurde mit diesem Wettkampf eröffnet. Mit 154 Startern fand unser Wettkampf viel Anklang für die Leichtathleten der Region. Neben den Startern aus Bayern und Thüringen, möchten wir besonders den Verantwortlichen des LATV Plauen und der LSG Auerbach für die zahlreiche Teilnahme ihrer Sportler danken. In den bekannten Disziplinen wurde um jeden Platz auf dem Siegerpodest und um die begehrten Goldbeck – Pokale gefightet. Diese wurden von Herrn Soppa, von der Fa. Goldbeck, an viele erfolgreiche Sportler übergeben. Aus Sicht unseres TLV waren auch unsere Sportler sehr  gut dabei. Mit 11 x Gold, 13 x Silber und 12 x Bronze können wir uns  doch alle freuen. Besonders erfolgreich waren hier Emilia Wetzel, Matteo Löscher, Vanessa Steeg, Lou Stöß und Niclas Thrum. Im Kinderbereich gelang dies besonders Liddy Krumsdorf, Kai Hummel und Finn Selbmann. Ebenso gut platziert die Staffeln der U14,U12 und U10. Ein besonderer Dank allen Helfern und Kampfrichtern die für einen reibungslosen Ablauf dieses Wettkampfes sorgten. Nicht zu vergessen auch ein herzliches Dankeschön unseren Frauen am Imbiss. ( Alle Ergebnisse sind auf unserer Homepage unter Ergebnisse einzusehen)

W.F.

 

 

Landesmeisterschaften Cross

18. November 2019

Am 9.11.2019 fanden in Bautzen die Landesmeisterschaften im Crosslauf statt. Eine 13 köpfige Delegation unseres TLV nahm die weite Anreise und das hässliche Regenwetter in Kauf und stellte sich mit 13 Startern  in 10 Altersklassen dem Starter. Unsere Teilnehmer, besonders im Seniorenbereich bestimmten das Niveau über die angebotenen Laufstrecken. Allen voran Uta Klug ( W45).  Sie wurde Landesmeisterin über beide Laufstrecken. Besondere Freude bei unserer Männermannschaft ( Senioren 2). Sie gewannen über die 4km und 8km ,in der Besetzung Rene Klug – Torsten Borst und Holger Petzold, die Silbermedaille. Hier die weiteren Platzierungen unserer Starter :

M15 : Kajo Klug- Platz 10

MJU 20 . Pascal Gemko – Platz 6

Männer : Niels Pauleck – Platz 3

M30 : Oleksii Prokopchuk – Platz 2 und 4

M35 . Marcus Pätz – Platz 2 und 3

M50 : Rene Klug – Platz 4 und 5

M50 : Torsten Borst – Platz 2 x 8.

M50 : Klaus Pauleck – Platz 2×10.

M50 . Holger Petzold – Platz 2×6.

WJU18 : Josephine Eithner – Platz 10

W50 : Ute Pauleck- Platz 3 und 4

W55 : Babi Hölzel- Platz 5

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Crossläufern.

W.F.

 

Regionalmeisterschaften Cross am 12.10.2019 in Zwickau

15. Oktober 2019

Unsere Läufer sorgten für ein sehr gutes Ergebnis für unseren Verein.

So wurden folgende Sportler (innen) Regionalmeister ( rinnen) .:

Ute Pauleck (W50)

Rene Klug (M50)

Marcel Staudacher (M35)

Oleksii Prokopchuk (M30)

2.Plätze für :                                     3. Platz

Kajo Klug (M15)                                  Torsten Borst

Pascal Gemko (M20)

Markus Pätz (M35) 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

 

 

Kindersportfest am 20.09.2019 in Treuen

29. September 2019

Rund 135 Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahre nahmen am kreisoffenen Kindersportfest der Treuener LV teil. Im Riegenbetrieb wurden der Sprint über 50m, der Weitsprung, das Ballwerfen und die 400m bzw. 800m gestartet. Eine große Anzahl mitgereister Eltern, Omas und Opas feuerten die Kleinen an. Die besten Leistungen wurden mit Medaillen geehrt, voller Stolz wurden diese dann gezeigt. Der Wettkampf in Treuen wird noch nach den alten Regeln der Leichtathletik durchgeführt und ist damit ein Ausgleich zu der neuen Kinderleichtathletik. Damit ist im Vogtland ein gesunder Mix der Durchführung von Wettkämpfen in diesen Altersklassen  gegeben. Besonders stolz ist der TLV, dass alle Kampfgerichte von jungen und  älteren erfahrenen Sportlern  besetzt werden konnten. Dafür unser Dank und vor allem, dass die Kampfrichter und auch die jungen Sportler trotz der zunehmenden Kälte, den Wettkampf bis zur letzten Disziplin durchgeführt haben. Ziel für kommendes Jahr soll sein, durch Optimierung  den Wettkampf bis 20:00 Uhr zu beenden.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten.

Die Resultate sind auf unserer Homepage unter Ergebnisse nachzulesen.

Wir wünschen allen Sportlern und Trainern eine optimale Vorbereitung auf die Hallenwettkämpfe.

Entdeckertour entlang der Saale

26. September 2019

Am 31.08. starteten wir zu unserer diesjährigen Ausfahrt der Trainer, Übungsleiter, des Vorstandes und der fleißigen Helfer. Nach gut 1,5h stündiger Fahrt erreichten wir unser Ziel im thüringischen Uhlstädt. Die Gemeinde im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sollte zugleich der Startpunkt für unsere gemeinsame Radtour sein. Zunächst ging es bergauf in Richtung Rudolstadt. Schon von weiten konnte man das mächtige Residenzschloss Heidecksburg erblicken. Eine erste Pause gönnten wir uns dann an den „Thüringer Bauernhäusern“, Deutschlands ältestem Freilichtmuseum. Nachdem alle ihren Durst gelöscht hatten, sollte es nun eigentlich auf dem Saaleradweg weiter gehen. Nach einem kleiner Abstecher über den Berg sowie einer weiteren „Trinkpause“ stiegen wir dann endlich in den Saaleradweg ein. Nach gut 45 km erreichten wir dann am späten Nachmittag wieder Uhlstädt. Frisch geduscht trafen wir uns am Abend und besprachen in geselliger Runde verschiedenste, sportliche Themen. Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntagmorgen ging es dann auf dem Wasser weiter. Eine geführte Schlauchboottour auf der Saale stand auf dem Programm. Nach intensiver Einweisung  stiegen wir in die Boote und „stachen in See“. Ziel war diesmal Orlamünde. Gut 2h sollte die Tour dauern bei der wir flussabwärts durch das wunderschöne Saaletal paddelten. Am Ziel angekommen, erwartet uns noch ein leckerer Grillimbiss um wieder Energie zu tanken bevor wir dann die Heimreise antraten.

Wir durften wieder einmal einen schönen Ausflug erleben und bedanken uns bei allen für 2 erlebnisreiche Tage.

Nicole Groß

DM Block am 10.u.11.8.2019 in Lage (NRW)

13. August 2019

Lage – Matteo Löscher vom Treuener LV hat am Sonntag bei den Deutschen Meisterschaften im Blockwettkampf in der Jugend 14 einen starken Eindruck hinterlassen. Mit Platz 7 überraschte er im aus fünf Disziplinen bestehenden Mehrkampf im nordrhein-westfälischen Lage sich selbst und seinen Trainer Werner Fuchs sehr positiv. Hoch motiviert stellte er mit 2675 Punkten eine neue persönliche Bestleistung auf. Seine Einzelleistungen : 100m: 12,62s /80mHü. 12,85s/ Weit: 5,57m /Kugel: 11,62m und Diskus: 33,38m-p.B. Dazu nochmal herzlichen Glückwunsch. Nicht so gut war es dagegen für Löschers Trainingsgefährtin Emilia Wetzel tags zuvor in der Jugend 15 gelaufen. Mit 2627 Punkten belegte sie Platz 20 und konnte ihre Vorstellung unter die Top Ten leider nicht umsetzen. Ihre Einzelleistungen : 100m : 13,27s / 80m Hü: 12,39s –p.B. / Hoch : 1,52m / Weit: 4,89m / Speer : 26,33m.

W.F.

 

Emilia springt neue Bestleistung

30. Juni 2019

Bei den Mitteldeutschen Leichtathletik  Meisterschaften am 29.06.2019, in Mittweida starteten auch zwei Sportler des Treuener LV. Emilia Wetzel (W15) und Matteo Löscher (M14) traten hier gegen die besten Athleten Thüringens, Sachsen – Anhalts und Sachsens an. Beide brachten im Weitsprung ihre besten Ergebnisse. Emilia sprang mit 5,48m eine neue persönliche Bestleistung und landete damit auf dem Silberrang. Die gleiche Platzierung erziele Matteo Löscher mit sehr guten 5,70m. Hier die weiteren Ergebnisse ; Emilia : 100m in 13,02s (6.) / Dreisprung 10,37m (5.) Matteo : 100m in 12,65s / Kugel 10,98m (8.) Beide Sportler bereiten sich nun auf die Deutschen Blockmehrkampf  Meisterschaften am Am 10.und 11.08.2019 in Lage (NRW) vor. Wir wünschen beiden eine optimale Vorbereitung und einen erfolgreichen Wettkampf. Für beide sind es ihre ersten Deutschen Meisterschaften.

W.F.

Leichtathletik Landesmeisterschaften am 29./30.6.2019 in Dresden

30. Juni 2019

Unter ,, tropischen Bedingungen“ fanden diese Meisterschaften statt. Das war schon eine große Herausforderung für Athleten und Kampfrichter diesen Wettkampf erfolgreich zu gestalten. Sehr erfreulich aus Treuener Sicht die 3 Bronzemedaillen für unsere beiden Starter Tim Tröbst (MJU20) und Pascal Gemko (MJU20). Tim lief über 100m 11,46s und über die 200m 23,95s. Über beide Strecken gewann er die Bronzemedaille und ist nun in seiner AK in der Spitze Sachsen angekommen. Die gleiche Platzierung sicherte sich Pascal Gemko über die 800m in 2:03,74min und konnte sich ebenfalls in dieser Strecke in Sachsen etablieren.

Herzliche Glückwunsch unseren beiden jungen Männern zu diesen Erfolgen !

W.F.

 

Dreimal Silber für Treuener Leichtathleten.

30. Juni 2019

Am 22.06.2019 fanden in Zwickau die Regionalmeisterschaften der Altersklassen U14 / U12 statt. Am gleichen Ort, nur einen Tag später ermittelten hier die  besten Jugendlichen (U16)   Sachsens ihre Landesmeister. Bei den Regionalmeisterschaften belegte Max Müller im Weitsprung mit 4,37m Platz 2. Sein Vereinskamerad Louis Leutsch wurde mit 4,22m Vierter und verpasste um einen cm die Bronzemedaille. Über 75 m belegte er Platz 6. Emilia Wetzel wurde Vizemeisterin im Dreisprung mit 10,60m in der W15. Die gleiche Platzierung im Weitsprung mit 5,52ch sicherte sich Matteo Löscher in der M14. Im Kugelstoß erzielte er mit 10,83m Platz vier. Hier die weiteren Ergebnisse : Emilia Wetzel : Weitsprung –  5,11m / 100m – 13,34s Angelina-Sophie Beck : 100m – 13,56s Matteo Löscher : 100m – 12,98s ( -3,0m/s)

Erzgebirgsmeeting am 08.06.2019 in Gelenau

25. Juni 2019

Mit insgesamt 9 Podestplätzen waren die Treuener Leichtathleten wieder recht erfolgreich mit dabei. Besonders erfreulich  die Mädchenstaffel (WJU18) über 4x100m, sie liefen mit 51,39s einen neuen Kreisrekord. Das Staffelquartett trat in folgender Besetzung an : Lou Stöß – Emilia Wetzel – Vanessa Steeg – Angelina-Sophie Beck.

Herzlichen Glückwunsch diesen Mädchen! Eine weitere Top- Leistung erzielte in der MJU 20, Pascal Gemko über die 800m in neuer pers.Bestleistung von 1:58,36 min. Emilia Wetzel (W15) wurde jeweils Zweite im Sprint über 100m  (13,33s) und im Weitsprung mit 5,11m. In der W13 belegte Letizia Steeg mit 4,56m den 2. Platz.  Angelina Beck (W15) wurde Dritte über 100m in 13,34s. Tim Tröbst (MJU20) wurde jeweils Sieger über 100m ( 11,71s) und 200m in 24,23s. Matteo Löscher kam mit einer Weite von 5,37m auf Platz 2 im Weitsprung der AK M14. Hier die weiteren Ergebnisse : WJU18 : Vanessa Steeg – 100m: 13,56s / Weitsprung : 4,85m / Dreisprung : 10,17m W15 : Emilia Wetzel – 80mH : 13,15s / Angelina Beck – Weit : 4,51m W14 : Lou Stöß – 100m : 14,07s / Weitspr.: 4,53m W13 : Letizia Steeg – 75m : 11,11s M14 . Matteo Löscher – 100m . 13,01s / Kugelstoß : 10,97m Auf Grund starker Windböen, teilweise über 5m/s wurden im Sprint- und Sprungbereich bessere Zeiten und Weiten verhindert.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen .

 

W.F.